Kauderwelsch

Klingonisch Wort für Wort

Klingonisch erfreut sich seit vielen Jahren einer wachsenden Fangemeinde. Durch den großen Erfolg der neuen Serien und Kinofilme von Star Trek hat die klingonische Sprache eine große Welle der Begeisterung und des allgemeinen Interesses erfahren. Bekannt ist diese künstliche Sprache jedoch schon viel länger, da sie bereits im allerersten Kinofilm der Reihe zu hören war, der 1979 in den Kinos erschien. Wenige Jahre später erschien das erste Wörterbuch, dessen deutsche Übersetzung Das offizielle Wörterbuch durch Lieven Litaer überarbeitet wurde.

Heute ist Klingonisch als Sprache offiziell anerkannt und in der DIN- bzw. ISO-Norm eingetragen. Klingonisch ist leicht zu erlernen, da es sehr strukturiert und regelmäßig aufgebaut ist. Wie vollständig und brauchbar die Sprache tatsächlich ist, sieht man zum Beispiel an der klingonischen Untertitelung der kompletten ersten Staffel von Star Trek: Discovery und der 2018 erschienenen Übersetzung von Werken aus der Weltliteratur wie Der kleine Prinz.

Cover von Kauderwelsch Klingonisch

Blick ins Buch

Rezensionen

5/5
Absolute Kaufempfehlungen und für jeden Fan ein Muss!

Mit diesem Werk reiht sich Klingonisch in die sehr lange Liste der Sprachführer vom Reise Know-How Verlag ein, es ist Band 250! Für fast jede Sprache gibt es ein Kauderwelsch Buch, und nun endlich auch für Klingonisch. Das ist schon wirklich ziemlich beeindruckend! Lieven L. Litaer ist der Autor und hat uns wieder ein sehr schönes Buch geschrieben, welches keinen Zweifel daran lässt, dass Klingonisch eine anerkannte und vor allem wirklich anwendbare Sprache ist. Wie jedes Kauderwelsch-Buch wird die Grammatik erklärt und zu jeder Lebenssituation gibt es etliche Beispiele, mit vielen Erklärungen. Aus meiner Sicht ist es eine absolute Kaufempfehlungen und für jeden Fan ein Muss!

4/5
Wo Lieven draufsteht, ist Klingonisch drin!

Wie von Lieven gewohnt, eine gut formulierte und leicht lesbare Einführung ins Klingonische. Nicht umsonst ist er unser “tlhIngan ghojmoHwI’ ” 🙂 (Klingonischlehrer)

Das Büchlein ist handlich, und die ausklappbaren Coverseiten enthalten nützliche Schnellinformationen wie Frageworte oder Aussprache der Buchstaben. Außerdem kann man sie prima als Lesezeichen verwenden (dabei verbiegen sie sich allerdings etwas).

Sehr schön gemacht ist auch die Auflistung der klingonischen Sätze bzw. deren Übersetzung – zuerst eine “wörtliche”, dann eine sinngemäße Übersetzung. Das hilft dabei zu verstehen wie der Weg von einer Sprache in die andere ist, wenn die Sprachen unterschiedliche Syntax verwenden.

Ein Punkt Abzug, nicht für den Inhalt, sondern für einen Aspekt des physischen Layouts den leider viele Bücher haben – der Text nahe der Mitte (also dort wo die Seiten zusammengeklebt sind) ist schwer zu lesen, vor allem auf der linken Seite. Das macht es nicht unlesbar, aber durch die Biegung unbequem – einer der Gründe warum ich normalerweise eBooks vorziehe – immer perfekt glatte Seiten.

Erhältlich im Online-Shop!

Dieses und viele andere Bücher von Lieven L. Litaer können Sie jetzt ohne Aufpreis inklusive Autogramm oder persönlicher Widmung in unserem Shop bestellen.
NEU !